#1 RE: EU will Hausfrauen restlos abschaffen von Till Eulenspiegel 11.06.2011 17:10

avatar

Europa braucht mehr Arbeitskräfte. Jüngsten Meldungen zufolge, hat die EU-Kommission Deutschland, gleichzeitig auch Österreich und die Niederlande, aufgefordert, Maßnahmen zu setzen, um Hausfrauen und Mütter in den Arbeitsmarkt zu integrieren. In erster Linie durch das Schaffen von mehr Kindergärten. Daneben sollen auch älteren Menschen, Ausländern und unqualifizierten Arbeitskräften mehr Möglichkeiten geboten werden, einer Arbeit nachzugehen. Obwohl es zur Zeit Millionen von Menschen sind, die einen Arbeitsplatz suchen, wird schon jetzt vor einem Arbeitskräftemangel gewarnt, sobald die Generation der Baby-Boomer in Rente geht.

weiter hier: The Intelligence

#2 RE: EU will Hausfrauen restlos abschaffen von Michael Wargowski 11.06.2011 18:14

avatar

Darum geht es doch offensichtlich gar nicht mehr und so deutlich ist das bisher nur selten geworden. Die meisten sind mit ihrem Leben so zufrieden, wie es ist. Hausfrau und keine Arbeit, weil keine andere Zeit eh übrig ist und so weiter. Die, die lieber arbeiten gehen wollen oder müssen, aber nicht können, sind nicht explizit hervor zu heben bei diesem Bericht. Sklaven, Ihr seid herzlich eingeladen, Euch selbst zu erniedrigen! Das ist der Tenor... Arbeitsplätzemangel herrscht auch und nun schiebt man bewußt auf den Babyeinbruch... Gleichzeitig ist automatisiert worden und vieles Andere, was Arbeitsplätze spart. Gleichzeitig ist überall das Niveau gesenkt worden oder wird es noch oder man ist eben dabei. Je weniger gezahlt werden muß, um so besser... Am besten bringst Du noch Geld zur Arbeit mit und wehe nicht...

Müßig das ganze... Müßig... So eben leicht zu durchschauen. Dennoch gibt es da gewisse Probleme. Die werden so aber sicher wieder nur aufgeschoben und verlagert und hinterher will wieder keiner was gesagt haben oder alles gleich sowieso schon gewußt. Prima... Die Ansätze müssen gänzlich woanders gemacht werden, wie wir inzwischen mehrfach festgestellt haben. Da büßt man dann allerdings das Tolle-Hecht-Sein ein wenig bis ganz ein... In der Kooperation gibt es das nicht so dermaßen, weil es keinen Sinn macht. Und die, die nicht wollen oder die, die schmarotzen, die gibtr es immer wieder, aber da MUSS man einfach unterscheiden, wer das mit Absicht macht und als Lebenseinstellung umsetzen will oder, wer einfach nicht anders kann, aus welchen Gründen heraus auch immer. Da ist es natürlich herzulich willkommen, nicht nur mehr Sklaven zu halten, die ständig um alles "kämpfen" müssen, sondern deshalb auch noch, wie die Amis, sich an Allem und Jedem schadlos halten, um ihren "Standard" erhalten zu können, der ganz sicher auch dann irgendwann für den gesamten Untergang verantwortlich sein wird, weil man auch das Spiel nicht ins Unendliche treiben kann. Erbärmlich...

Da wollen die Leute tatsächlich Kinder angeblich zum Denken erziehen und sind selbst völlig unfähig dazu, denn weiter denken, als bis morgen können sie offensichtlich nicht. Was übermorgen ist, geht denen nämlich ganz am Blick vorbei und dann wird wieder gejault und gejammert und die Verantworetung auf andere geschoben oder auf Umstände, wenn es keine anderen mehr gibt. Tsä!

#3 RE: EU will Hausfrauen restlos abschaffen von Till Eulenspiegel 11.06.2011 18:38

avatar

Yo, sehe ich auch so, zumal ich die "Unliebsame" Arbeit auch als eine Art nicht letale Waffe ansehe.



Konsumieren und Gehorchen, sonst Kopf ab!

#4 RE: EU will Hausfrauen restlos abschaffen von w_a_n 11.06.2011 21:33

avatar

Ist ein Magazin der Elite - gehobene Entenlijenz oder wie das Dingerns heißt.

Ich dumm, ich nicht Studiert.

Vor allem: ich was haben gegen diese Eliten, die alles andere, was nicht deren Geld hat, nur als Ameisen oder Dreck ansieht.

Die, die 452 Billionen Dollar ihr eigen nennen. Ihr seid auch alle irgendwann dranne, und das letzte Hemd hat keine Taschen.

Nackt kamen wir alle auf diese Welt. Und nackt gehen wir alle auch von dieser - wie sagt doch meine liebe Frau? Es ist alles nur geliehen...

#5 RE: EU will Hausfrauen restlos abschaffen von Dicke 14.06.2011 00:27

Ich finde es auch nicht gut wenn junge Frauen (sorry) schon babies kriegen konnen aber nicht wahlen dürfen.
Ich erspare mir jeglichen Kommentar.

Pfegeversichrung? Wer verdient?

Kinder dann in fremde Hände zu geben Jä Das schafft dann auch
Arbeirplätze

Hallo Alice im Wunderland wenns nicht so schwarz wäre!

#6 RE: EU will Hausfrauen restlos abschaffen von Dicke 14.06.2011 01:34

Das regt mich wieder total auf.

Spinnen wir mal weiter!!!!!!!!

Leihmutterschaft ist in, zwei Kröten werden bezahlt natürlich ohne Terrarium.
NWO das läuft so nicht, NL unglaublich, Hitler war aus Ö
und jetzt spinnen die alle?

Naja muss mal wieder ein Barbeque auf Steuerzahlenskosten
HERRgichtet werden.

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz