#1 RE: Vorschau von Michael Wargowski 05.04.2011 09:57

avatar

Nach einem ersten Gespräch kann bekannt gegeben werden, daß Konformität besteht. Nicht zuletzt in Sachen Menschenrechte. Die Arbeit des Paritätischen Dienstes erschließt sich weiterhin u. a. auch auf Hartz IV und die ebenfalls damit vor der eigenen Tür einhergehende Armut.

Auch das Forum als Sprachrohr für die Betroffenen auf beiden Seiten zu sehen, findet Zuspruch und kann und soll genutzt werden.

Einen entsprechenden Beitrag werde ich einstellen, sobald mir dieser zugesendet wurde...

[ Editiert von Administrator Michael Wargowski am 05.04.11 9:59 ]

#2 RE: Vorschau von w_a_n 05.04.2011 15:27

avatar

okii

#3 RE: Vorschau von w_a_n 21.08.2011 17:39

avatar

Ganz meinerseits: Gratulation hierzu!

Edit: Aus dem Bereich des Paritätischen Dienstes in diesen Diskussionsbereich verschoben...

[ Editiert von Administrator Michael Wargowski am 21.08.11 22:15 ]

[ Editiert von Administrator w_a_n am 22.08.11 12:49 ]

#4 RE: Vorschau von Michael Wargowski 21.08.2011 22:12

avatar

Daß nun auch noch, wie in vielen anderen Bereichen dieses Forums, in den eigens für eine gewisse Partei eingerichteten Bereich herumgekritzelt wird, ist erstens nicht verwunderlich und zweitens ein Symbol völliger Unkoordiniertheit. Hier wurde die Einleitung verfasst und es wird weiterhin auf entsprechende Beiträge der Gesprächspartner gewartet. Somit ist der zustimmende Glückwunsch selbstverständlich unter Verlinkung in diesen Diskussionsbereich zu setzen. Ich wollte das nur mal gesagt haben und habe es nun demonstriert. Danke!

[ Editiert von Administrator Michael Wargowski am 21.08.11 22:13 ]

[ Editiert von Administrator Michael Wargowski am 21.08.11 22:14 ]

#5 RE: Vorschau von Michael Wargowski 10.12.2011 11:15

avatar

Nun gab es doch mal wieder eine Rückmeldung und die war wenig interessant. Sie besagte, daß es zu verschiedenen Wechseln kam und deshalb hier auch noch immer nichts passiert ist. Die entsprechende Einrichtung allerdings wurde nicht bemängelt und bis man denn dann doch mal selbst in die Tastaturen klopft, kann es also dauern. Ab und zu mal nachfragen, das kann und werde ich wohl weiterhin. Gelesen wird trotzdem, wie man sehen kann und keine Bemängelung heißt dann ja auch die Bereiche jeweils für gut und in diesem Forum insgesamt mindestens als ausreichend bezeichnet. Übrigens haben die Pflegedienste auch sowas wie Monats- oder Vierteljahreszeitschriften. Zumindest habe ich da letztens eine gesehen. Allerdings von dem ASB... Da stehen nicht unerheblich wichtige Informationen drin und man kann ja auch so immer noch den hier gesetzten Links folgen, mit denen man auch auf die entsprechend eigenen eingerichteten Seiten, hier die der Paritäten, gelangen kann.
Ab 01.01.2012 werden einige Einschnitte vom Gesetzgeber und den Kassen gemacht, die sicherlich auch Auswirkungen auf die Pflegedienste haben werden, aber Kleinigkeiten dazu hatte ich bereits in Bezug auf die geringen Zahlbetragserhöhungen im Diskussionsbereich usw. genannt...

Interessant dürfte da dann vielleicht auch sowas wie ein Erfahrungsbericht von den Betroffenen und Nutzern sein, der möglichst auch Tips beinhalten sollte für andere Betroffene, welche Hilfeleistung sie im Rahmen ihres Vertrages von ihrem jeweiligen Pflegedienst wie gestaltet erhalten und erhalten können. Da gibt es ganz tolle und angenehme , dringend hilfreiche Dinge und nicht immer weiß auch alles der Pflegedienst, wie z. B. die Sache mit der Anlage IV der Pflegekassen in Bezug auf die Bezahlung der benötigten Verbrauchsartikel zur Hygiene, die sehr wichtig und teuer sein können, muß man sie selbst zahlen, sind sie aber für die Besucher und anderen, die sich beim zu Pflegenden einfinden manchmal von besonderer Bedeutung, wenn derjenige etwa eines erhöhten Risikos von Infektionen nicht ausgesetzt werden darf, weil die Behandlungsmaßnahmen eingeschränkt sind, hier z. B. etwa durch Antibiotikaallergie etc. Während Kassen diese Informationen bekanntlich nicht oder nicht gerne weitergeben und Ärzte das auch nicht unbedingt wissen oder wissen müssen, ist das hier doch eine gute Gelegenheit, solche wichtigen Dinge anderen mitzuteilen, bevor sie eventuell keinen Bedarf mehr haben könnten...

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz