#1 RE: "Burnout wird zur Volkskrankheit" von Michael Wargowski 27.03.2011 04:28

avatar

Zitat
Verdi: Jeder fünfte Beschäftigte von "Burnout" betroffen

München (dpa) - Das "Burnout"-Syndrom und andere psychische Krankheiten sind nach Einschätzung der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi bei Arbeitnehmern auf dem Vormarsch.



"Wir gehen inzwischen davon aus, dass 20 Prozent aller Beschäftigten betroffen sind. Vor allem die Leistungsträger brechen weg", sagte der Verdi-Fachbereichsleiter Banken und Versicherungen, Klaus Grünewald, der Wirtschaftszeitung "Euro am Sonntag".

In der Bankenbranche sei der Trend durch die Finanzkrise noch beschleunigt worden. Bei der Commerzbank würden die rund 60 000 Mitarbeiter inzwischen von mehr als 40 Sozialarbeitern und Psychologen betreut. "Die Belastungen gehen einher mit Arbeitsprozessen, die immer schneller und komplexer werden", sagte Karin Goldstein, Leiterin des Bereichs Health Management bei der Bank, der Zeitung.

"Burnout" (Ausbrennen) äußert sich als...



Quelle:
http://web.de/magazine/gesundheit/krankh....html#.A1000109


Wo die Betroffenen nur noch auf der Stelle treten und sich ihrem Sklavendasein unbewußt bewußt werden, weil sie mit immer mehr Arbeit immer weniger verdienen... Deprimierend... Ein neuer Name für eine normale Erscheinung. Die Trivialisierung des Menschen funktioniert eben doch nicht so ohne Probleme... Schon gar nicht unkompliziert.

#2 RE: "Burnout wird zur Volkskrankheit" von Michael Wargowski 28.07.2011 23:32

avatar

Da heißt es mal wieder: Milliardenausfälle durch Burnout... Manche Firmen kümmern sich tatsächlich um diese Erscheinung und zeigen sich besorgt um das Wohl ihrer Mitarbeiter, indem sie einen kompletten Tag z. B. vollkommen auf Telefon, TV und PC usw. verzichten und ihren Mitarbeitern diesen einen Tag je Woche sogar VORSCHREIBEN...

Zitat
Burnout erkennen...

Anfangsphase:

Freiwillige Mehrarbeit
Hyperaktivität
Verleugnung eigener Bedürfnisse
Gefühl der Unentbehrlichkeit
Beschränkung sozialer Kontakte

Symptome:
Chronische Erschöpfung und erhöhte Unfallgefahr.

Fortgeschrittenen-Phase:

Aufmerksamkeitsstörungen
Desillusionierungen
Distanz
Kälte
Verlust der Empathie
Widerwillen
Depression
Ängste

Symptome:
Schlaflosigkeit
Immunschwäche
Stimmungsschwankungen
Unfähigkeit zur Entspannung

Enphase:

Peresönlichkeitsveränderungen
Aggressionen
Reizbarkeit
Misstrauen
Gleichgültigkeit
Kontaktvermeidung
Aufgabe von Hobbies
Einsamkeit

Symptome:
Erhöhter Blutdruck
Rückenschmerzen
Kopfschmerzen
Verdauungsstörungen
Veränderte Essgewohnheiten
Gewichtsveränderungen
Mehr Alkohol, Kaffee und Tabak
Andere Drogen
Verzweiflung

#3 RE: "Burnout wird zur Volkskrankheit" von Michael Wargowski 17.12.2011 15:41

avatar

Zitat
Wertelehre 6: Burnout - Die innere Kapitulation vor der Dualität



http://www.youtube.com/watch?v=3OR_Zld6kkE



Zitat
Im Grunde wird alles gesagt, doch es wird immer falsch verstanden, meine ich...

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen