Seite 1 von 3
#1 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 05.07.2010 14:29

avatar

Silent War.

Stiller Krieg - Leute wacht auf!
http://www.youtube.com/v/yrnXpzdQJ2w&hl=...color2=0x6b8ab6

Kommentare hierzu...

mfg w_a_n

Einbetten:


[ Editiert von Administrator w_a_n am 02.09.10 10:14 ]

Video nicht erreichbar/verfügbar, da der Nutzer angeblich sein Nutzungskonto geschlossen hat.

Tritt immer häufiger auf und immer öfter... ein Schelm, der Arges dabei denkt...

Ich sage es geradeheraus: es ist vermutlich geschlossen worden nicht durch Kongawombalulu, sondern 'durch höhere Anweisung wegen Unbequeme Wahrheiten verbreiten, siehe http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/paul-joseph-watson/brzezi-ski-von-der-bevoelkerung-getragener-widerstand-bringt-neue-weltordnung-in-gefahr.html

[ Editiert von Administrator w_a_n am 29.11.12 11:42 ]

#2 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 02.09.2010 10:19

avatar

collapse-o-meter - Indikator für die WELTWIRTSCHAFT

Leute hortet alle Luft, die wird bald brennen, wenns so weitergeht - und der Betreiber darf aufstocken auf 13, denn es ist nicht mehr viel Raum bis zur 10 oder zur 11.

Derzeitiger Wert: 9,5 des Finanzbebens - und das vom 7. Juni 2010 - also ist bald das nächste überfällig.

mfg w_a_n

#3 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 23.12.2010 21:15

avatar


Blutige Handys (volle Länge)


Die gehen über Leichen. Drei Teile zu je 15 Minuten:
Teil 1/3

Teil 2/3

Teil 3/3

Eine WDR-Dokumentation auf YT.

Erschütternd...
Suche google

Suche duckduckgo

[ Editiert von Administrator w_a_n am 29.07.12 13:37 ] Linkadresse korrigiert - ist nun Video in voller Länge - sicher etwas gekürzt worden, weil nur 41 Minuten lang

[ Editiert von Administrator w_a_n am 29.07.12 14:04 ]

#4 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 15.03.2011 18:42

avatar

Der stille Krieg - ist das jüngst in Tokio passierte die Premiere der neuen Waffen mittels HAARP hervorgerufene Folge??

Könnte die letzte Tsunamikatastrophe vor Jahren nur der erste Testlauf gewesen sein und das nun ist die erste Generalprobe zum Tauglichkeitstest?

Sicherlich spinne ich wieder mal... passen würde das allemal.

#5 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von Michael Wargowski 15.03.2011 19:20

avatar

Ersteres Spinnen oder Letzteres?



Lenken wir nicht ab von den Machtspielen der Energiekonzerne und Pharmazeutischen Industrie... Die Technik, auch zum Beheben von Schäden in dieser Katastrophe in größerem und kleinerem Umfange ist da. Die Technik, alternativer Energien ist da. Schon viel länger...

Kommt das schon wieder nicht an?

#6 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 15.03.2011 19:28

avatar

"Aber wenn das funzen täte - wäre nicht alle Welt schon voll von diesen Dingen? Pressemeldungen, Nobelpreise etc. - Jugend forscht usw. und Merkel verteilt Orden?"

Merkel und Auftraggeber, auf alle nach Japan, da eure Residenzen aufschlagen.
echhnik ist bereits in Anwenduing - Stichwort Wolfram-Inertgas-Schwei0ßen.

Sah das im PCK und wunderte mich, wieso da 3 Flaschen nötig waren sowie außerdem ein Stromgenerator wie beim E-Scheißen

#7 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von Michael Wargowski 15.03.2011 19:33

avatar

Nein, denn nichts davon funktioniert tatsächlich, weshalb ja auch die Menschen dafür getötet und existentiell vernichtet werden. Man muß es nur verschwörungstheoretisch und spannend genug gestalten. Das ist ALLES! Deshalb haben die Koreaner auch mit dem Vertrieb dieser Technologien so großen Erfolg und das Büro in Berlin ist in Wirklichkeit ein Sammellager für Fehlgeleitete Verschwörer und andersdenkende Idioten. Man notiert und mutiert sie - ähm... modifiziert sie und vernichtet sie, wenn das Modifizieren nicht funktioniert.

Hat doch alles prima geklappt...

[ Editiert von Administrator Michael Wargowski am 15.03.11 19:42 ]

#8 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von Michael Wargowski 15.03.2011 19:41

avatar

Außerdem, Konrad, muß ich Dir ernsthaft mal was sagen: Hier steht schon die nächste wirklich gute Antwort...

Zitat
WNWA: Fukushima, Melbourn am 15.3.2011, Abkommen zwischen den Kernkraftwerksbetreibern und den Nachkommen des australischen Erfinders Yul Brown abgeschlossen.

Nach neusten Erkenntnissen der WNWA* wurde in einem Abkommen zwischen den Kernkraftwerksbetreibern des Kernkraftwerkes Fukushima und den Nachkommen von Yul Brown soll die Browngastechnologie zur Beseitigung der freigesetzten Radioaktivität durch den Kernkraftwerksunfall eingesetzt werden. Derzeit wurden...

WEITER...



Das muß jetzt sein... DAS MUSS JETZT EINFACH MAL SEIN!

Basta ist wieder am Werk...

[ Editiert von Administrator Michael Wargowski am 07.04.11 19:29 ]

#9 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 16.03.2011 17:08

avatar

Basta!

#10 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von Michael Wargowski 16.03.2011 17:56

avatar

Jep!

#11 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 07.04.2011 15:45

avatar

Genua - G8-Gipfel:

Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte "Totschießen kein Verstoß gegen besonderen Schutz des Lebens":

Zitat
Von REDAKTION, 24. März 2011 -

Die italienische Polizei hat laut einem Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) mit dem Todesschuss auf einen Demonstranten beim G-8-Gipfeltreffen in Genua 2001 kein Grundrecht der Europäischen Menschenrechtskonvention verletzt. Der Gerichtshof wies mit diesem Urteil eine Beschwerde der Eltern des damals durch einen Kopfschuss getöteten 23-jährigen Carlo Giuliani zurück.

#12 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von Mikusch 07.04.2011 19:16

http://www.youtube.com/watch?v=WeSFadH7m-s

http://www.youtube.com/watch?v=OSsil6pok0Q

#13 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von Michael Wargowski 15.06.2011 13:56

avatar

Zitat
Titel:
Was ist Moral? Materialistischer Marxismus = NWO = Faschismus? (Doku)

Eintrag:

Die Welt der ISMEN ist verwirrend und doch sind sie alles EINS. Die moralische Keule lauert überall, doch die Frage ist es Moral, Idealismus oder Ideologie? Sobald Moral als Materialismus enttarnt werden kann ist sie Ideologie.
Es...

Jetzt den ganzen Eintrag lesen:

http://Grilleau.blog.de/2011/06/15/moral...-doku-11318243/

#14 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 26.06.2011 18:27

avatar

Auch hier wieder... könnte genausogut passen in Kriege in Nahost
Hier aber paßt es besser rein, weil es originär um nichts anderes geht als um Macht: Geheime Luftangriffe gegen Jemen durch die Nato

Zitat
25.06.2011
Artikel senden | Drucken

Aus dem manipulierten »arabischen Frühling« der CIA wird ein langer, heißer Kriegssommer
Webster G. Tarpley

Mit den bislang geheim gehaltenen Luftangriffen der USA gegen den Jemen, die jetzt öffentlich bekannt geworden sind, führt die Regierung Obama illegale Kriege gegen mindestens fünf Länder – Afghanistan, Irak, Pakistan, Libyen und Jemen. Angesichts der von Obama vertretenen absurden Orwell’schen Theorie, wonach kriegerische Angriffe aus der Luft keine Feindseligkeiten gemäß dem »War Powers Act« darstellen, ist nicht ausgeschlossen, dass diese Liste unvollständig ist, vielleicht sind auch anderswo heimliche Angriffe der USA im Gang. Während der Frühling an den Ufern des Potomac allmählich in den Sommer übergeht, spricht vieles dafür, dass Obamas nächster Schritt eine Dreifach-Attacke wird – denn ein Angriff auf Syrien würde die USA auch in einen Krieg mit dem Iran und den Streitkräften der Hisbollah im Libanon verwickeln. Oder sein Wüten richtet sich gegen Pakistan. Der »arabische Frühling« von Farbenrevolutionen, Militärputschen und Destabilisierungsaktionen bewegt sich unaufhaltsam in Richtung auf einen möglichen weltweiten Flächenbrand, dessen Umrisse sich bereits abzeichnen.



Qeuelle: kopp-verlag.de

#15 RE: Neue Welt - Neue Weltordnung - Silent War von w_a_n 21.11.2011 14:08

avatar

JFK beklagte sich kurz vor seinem Tod öffentlich darüber, daß man statt demokratischer Wahlen Putsche und gewaltsame Umstürze überall in der Welt als offizielle Doktrin der USA favorisiere. Was schließlich sicher zu seinem Tod führte.

Wer sich widersetzt, wird platt gemacht, Terror wird exportiert, friedliebende Regierungen sind denen ein Greuel.

Chile 1973, Libyen dieses Jahr, Irak erst hochgepäppelt, dann überfallen, Syrien ist nun dran und Iran. Ich erinnere an den Libanon vor 3 Jahren.

Testballon Jugoslawien - kein Mandat, man überfiel ein souveränes Land, man bombardierte, wahrscheinlich um zu sehen, wie weit man gehen konnte/Reaktion der Weltöffentlichkeit testen, die Chinesische Botschaft in Belgrad.

Invasion 1963 in der Schweinebucht. Kuba. Glücklicherweise gescheitert.

Nun Venezuela. Ein demokratisch gewählter Präsident, dessen Ansehen sehr hoch ist, 67 Prozent der Bevölkerung schätzen und unterstützen ihn.

Zitat
21.11.2011

Artikel senden | Drucken |

Provokation: US-Atom-U-Boot in venezolanischen Hoheitsgewässern
Nil Nikandrov


Am 10. November rief der Präsident Venezuelas, Hugo Chavez, mitten in der Sendung die Moderatorin des venezolanischen Fernsehsenders Contragolpe TV Vanessa Davies an, um die Sondermeldung bekanntzugeben, dass ein amerikanisches Atom-U-Boot in den Gewässern des Landes entdeckt worden sei. Chavez berichtete live, ein noch nicht identifiziertes großes U-Boot sei auf den Radarschirmen der venezolanischen U-Boot-Flotte, die in dem Gebiet regelmäßige Manöver abhält, aufgetaucht. Da es sich aber um ein sehr schnelles U-Boot gehandelt habe, sei es den venezolanischen U-Booten, die die Verfolgung aufgenommen hätten, entkommen. Chavez betonte, die venezolanische Marine habe auf die Provokation mit angemessener Zurückhaltung reagiert und nicht das Feuer eröffnet.



Es handelt sich nicht um das erste Mal, dass über das Eindringen amerikanischer U-Boote in die Hoheitsgewässer Venezuelas berichtet wird. Im Vorfeld eines gegen Chavez gerichteten Putschversuchs im April 2002 sollen Angehörige des amerikanischen Militärgeheimdienstes DIA zu einem Koordinationsgespräch mit den Putschisten an Bord eines amerikanischen U-Boots zusammengetroffen sein. Und im September 2005 brach das amerikanische Jagd-U-Boot USS Virginia vom U-Boot-Stützpunkt Groton im US-Bundesstaat Connecticut zu einer auf 70 Tage...


Weiterlesen info.kopp-verlag.de 21.11.2011

Milton William Cooper - Die Apokalyptischen Reiter.

Destabilisieren, sabotieren, infiltrieren, abhängigmachen, kolonisieren...

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz