#1 RE: Was wiegt ein Kilogramm Licht... von w_a_n 08.10.2012 16:17

avatar

Was wiegt ein Kilogramm Licht?
ein Kilogramm natürlich *ggg*

Blöde Frage...! Wirklich? Ausgehend von den hier - http://f10249.nexusboard.de/topic.php?id=1154&msgid=6867 - im Dossier behandelten Fragen, wo man sich mit der DM und MOND beschäftigt bleibt sich wirklich zu fragen, wie schwer eigentlich das Licht ist. Dabei ist zu fragen, wieviel Licht - d.h. wieviele Photonen - wiegen ein Kilogramm?

Nun wird die Sachlage schon etwas klarer.
Wenn Photonen wie auch Neutrinos eine Masse haben, spielt sie eine nicht unerhebliche Rolle in der großen Himmelsmechanik - so zum Bleistift hält die gesamte Lichtstrahlung, die die Sonne aussendet, auf die Erde fokussiert, diese in der Schwebe, d.h. sie würde nicht auf die Sonne fallen, weil das Licht deren Anziehung aufhebt.

Eine kühne Behauptung, wo ist der Link?
Kann ich leider nicht liefern, ich beziehe mich auf etwas, was ich als Kind in einem Buch von 1930 über Physik und Erfinder und Entdecker las. 'Unser Kosmos' oder so.

Kann man den realen kosmischen Raum massemäßig abschätzen? Ich denke ja.

Ein Teilchen (Proton) auf einen Kubikkilometer ist sicherlich ein realistisches Vakuum.

Nehmen wir besagtes Proton, das würde mit zulässiger Näherung einem Wasserstoffatom entsprechen.

Ein Lichtjahr sind (Tage * Sekunden * 3*105):
365,25 * 84600 * 300000km

ergibt eine Strecke von 9,46728 * 1012Km.

*Taschenrechner raushol*

Macht ein Volumen von 848,54654 * 1036 Kubikkilometern entsprechend 848,54654 * 1036 Protonen - näherungsweise Wasserstoffatomen.

Da es eine Gesetzmäßigkeit gibt, wonach 1022 Atome exakt das Gewicht ihrer Atommasse in Gramm haben, muß man nun dieses Volumen des Kubiklichtjahres durch 1022 teilen, da wir ja angenommen haben, daß das Vakuum in der Realität ein Proton pro Kubikkilometern habe.

Daraus ergibt sich ein Gewicht des Kubiklichtjahres 'realen' Vakuums von 848,54654 * 1014 Gramm oder (1 Tonne ---> 106 Gramm)

84,854654 Milliarden Tonnen

Ein Kubiklichtjahr wiegt also rund 85 Milliarden Tonnen.

Wieviel sind also ein Gramm Raum vom Volumen her?

Genau 1022 Kubikkilometer entsprechend einem Würfel von (1022)-3 Kilometer Kantenlänge.

*Wieder Taschenrechner raushol*
Kantenlänge des Würfels in KM: 21.544.346,9 Km

Also 21,5 Millionen km * 21,5 Millionen km * 21,5 Millionen km Raum wiegen ein Gramm.

Woooow!!!

Bekomme ich nun nen Nobelpreis? Oder die Goldene Henne mindestens, wie die Merkel?

[ Editiert von Administrator w_a_n am 10.11.12 14:02 ]

Xobor Ein Kostenloses Forum | Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz